Am 18.7. trafen sich wieder einige "Stöberer" aus den ÖGV-Vereinen St. Georgen im Attergau, Ried und Schwanenstadt, um ein gemeinsames Training abzuhalten. Auch das bescheidene Wetter konnte die 12 Teams nicht beeindrucken und so wurden eifrig die ausgelegten, nassen Gegenstände aufgestöbert. 

Nachdem das Training mit nassen Füßen beendet war, traf man sich noch im Vereinsheim zur Besprechung. Dabei durfte natürlich auch eine Stärkung nicht fehlen. Besonders das Brot und Gebäck unserer "Hausbäckin" Beate fand reissenden Absatz. Wurstsalat, Lachsaufstrich sowie leckere Schinkenkipferl waren weg wie nix. Für den richtigen "Obstanteil" sorgte unsere Trainerin =) Danke auch an Christian für die Nachspeise (der extravagante Name ist mir leider entfallen!!).

Ein gelungener Trainings-Nachmittag der natürlich seine Fortsetzung findet!!